Lokal Denken, Theater verschenken
Aktueller RSS-Feed Ihres Theaters in Rudolstadt. Ihr Theater Rudolstadt auf facebook. Ihr Theater Rudolstadt auf YouTube.
THEATERKASSE
(0 36 72) 42 27 66

Spielplan

  • August
  • September
  • Oktober
  • November










Hänsel und Gretel

Kinderstück von Hartmut Uhlemann nach dem Märchen der Brüder Grimm (5+) 
Premiere am 4. November 2017, Theater im Stadthaus 

 

Hänsel und Gretel leben in Not und bitterer Armut. Doch sind sie nicht unglücklich. Ihre Eltern, ein Besenbinder und seine Frau, sorgen für sie nach besten Kräften. Als es den Eltern trotz aller Mühen nicht mehr gelingt, die Kinder zu ernähren, beschließen sie, die beiden fortzuschicken. In der Fremde wird es ihnen besser gehen, hinter dem Wald, nahe der großen Stadt werden sie Brot essen, keine Birkenrinde. Hänsel und Gretel wollen nicht weg von zu Hause und markieren, um wieder zurückzufinden, den Weg mit Kieselsteinen und ihren letzten Brotkrumen. Anders als bei Grimm sind die zwei Kinder nicht auf sich allein gestellt. Ihnen folgen treue Freunde, die gewitzte Taube und der verwegene Kater. Zu dumm aber, dass die ahnungslosen Tiere die meisten Orientierungszeichen auffressen. Deshalb landen die vier Abenteurer nicht wieder daheim bei den Eltern, sondern im vermeintlichen Schlaraffenland. Die Freude über das ungewöhnliche Haus aus Kuchen, Keksen und Lollis währt kurz, denn die Hausherrin entpuppt sich als böse Hexe mit Riesenappetit. Wie gut, dass Gretel auf die Unterstützung von Taube und Kater zählen kann. So wird nach der Rettung aus höchster Not sogar noch ein großes Wunder geschehen.

Die Uraufführung dieser Neubearbeitung des Grimmschen Märchens fand 2016 am Ernst Deutsch Theater Hamburg statt. Dem Autor und Regisseur Hartmut Uhlemann ist es gelungen, die bekannte Geschichte behutsam zu modernisieren und den Wert der Freundschaft ins Zentrum zu rücken.

Spieldauer: 60 min | keine Pause

Fotos: Lisa Stern

 
Regie  Elsa Vortisch
Bühne und Kostüme  Svea Schiemann
Dramaturgie  Johannes Frohnsdorf
Musik und musikalische Einstudierung  Thomas Voigt
 
Gretel  Anja Štruc
Hänsel  Steffen Happel
Mutter / Hexe  Carola Sigg
Vater / Kater  David Engelmann
Taube / Rabe  Andreas Mittermeier
Weitere Termine:
Mo, 18.12.2017 / 09:00 Uhr / Rudolstadt, Theater im Stadthaus
Mo, 18.12.2017 / 11:00 Uhr / Rudolstadt, Theater im Stadthaus
Mi, 20.12.2017 / 09:00 Uhr / Rudolstadt, Theater im Stadthaus
Mi, 20.12.2017 / 11:00 Uhr / Rudolstadt, Theater im Stadthaus
Do, 21.12.2017 / 09:00 Uhr / Rudolstadt, Theater im Stadthaus
Do, 21.12.2017 / 11:00 Uhr / Rudolstadt, Theater im Stadthaus
Di, 26.12.2017 / 15:00 Uhr / Rudolstadt, Theater im Stadthaus
Di, 26.12.2017 / 17:00 Uhr / Rudolstadt, Theater im Stadthaus

Kritiken