Aktueller RSS-Feed Ihres Theaters in Rudolstadt. Ihr Theater Rudolstadt auf facebook. Ihr Theater Rudolstadt auf YouTube.
THEATERKASSE
(0 36 72) 42 27 66

Spielplan

  • August
  • September

The princess of garden

Drama Malini nach Rabindranath Tagore / »theatre village« aus Kathmandu (Nepal) 

 

Gastspiel im Rahmen des internationalen Festivals THEATERWELTEN vom 22. Bis 25. Juni in Rudolstadt, veranstaltet vom Bund Deutscher Amateurtheater und dem Thüringer Theaterverband / In Kooperation mit dem Theater Rudolstadt, dem theater-spiel-laden und dem Centre of Competence for Theatre (CCT) an der Universität Leipzig.

 

»Malini«, das poetische Drama des Literaturnobelpreisträgers Tagore handelt von Liebe, Hass, Religion und gesellschaftlichen Dogmen. Prinzessin Malini ist Hindu, doch steht sie der Religion kritisch gegenüber. Sie lehnt  Tieropfer ebenso ab wie sie zahlreiche Traditionen als unpraktikabel und unrealistisch kritisiert. Ihr Studium des Buddhismus - als neuer Religion - verursacht große Unruhe am Königshof. Besonders der streng konservative Brahmane Kemenkar fordert ihre Bestrafung. Sein Freund Supriya nimmt eine mildere Haltung ein. Ihre Auseinandersetzung, ihr Kampf um Prinzipien steigert sich ins Dramatische.

 

Tagores Klassiker dient dem »theatre village« als Folie, um die heutige politische Situation Südasiens zu reflektieren. Die junge Theatergruppe »theatre village« Kathmandu versteht sich als Teil der Erneuerungsbewegung in der nepalesischen Theaterszene.

 

INFORMATIONEN UND BLOG: www.theaterwelten.info